1962

Else und Karl Kniebaum, die Großeltern von Sabine Kniebaum

1962

Beginn der Selbständigkeit der Familie Kniebaum in Kassel, DKV Tankstelle in der Hafenstraße.

1965

Erste Gehversuche an der Tankstelle in Kassel

1968

Eröffnung des DKV Autohof Berg, Pächter der Tankstelle Dieter und Irmgard Kniebaum

1970

Übernahme der Raststätte durch Familie Kniebaum. Parkplatzinspektion per Dreirad durch die zukünftige Chefin

1972

In den 70ern wurden leider zu wenige Fotos gemacht. Hier ein besonderes „Schmankerl“, meine Schwester Astrid, die sich meiner Meinung nach bis zum 10 Lebensjahr ausschließlich von Pommes Frites und „Kinderschnaps“ ernährt hat.

1989

Grenzöffnung nur 4 Kilometer von Berg entfernt. Auf dem Bild ist unser Parkplatz kurz nach der Grenzöffnung zu sehen.

1991

Übergabe des Geschäfts an die Tochter Sabine Kniebaum

2000

Im September Umzug an den neuen Standort in der Sieggrubenstraße 5 in Berg, damals unter der DEA.

Folgender Bericht über den Umzug wurde in der Presse veröffentlicht.

2003

Fusion von Shell und DEA. Es wurde umgeflaggt und das Design wurde an Shell angeglichen.

2012

Bau der LKW-Zubehör-Halle für unser Atelier und die Produktion in der Hofer Straße 46 (am alten Autohof)

2013

Bau des neuen Verkaufs-Shops für LKW-Zubehör in der Hofer Straße 46 (am alten Autohof)

2015

Am 24.07.2015 wurde das Pachtverhältnis für die Tankstelle und das Restaurant mit der Shell Oil Deutschland beendet  (Objekt in der Sieggrubenstraße 5). Der Shell Autohof wird nach einer Umbauphase durch einen neuen Betreiber fortgeführt.

Ab diesem Zeitpunkt hat sich Sabine Kniebaum mit ihrem Team auf das Kerngeschäft „LKW-Zubehör“ auf dem Gelände des alten Autohof in der Hofer Straße 46 konzentriert.

Durch die Rückkehr „zu den Wurzeln“ und zur Differenzierung mit dem Shell Autohof Berg wurde der neue Slogan „Autohof Berg – das ORIGINAL“ ins Leben gerufen.

2016

Im November 2016 wurde eine Schranken-Anlage am LKW-Parkplatz in Betrieb genommen um unseren Kunden ausreichend Parkplätze zur Verfügung stellen zu können.

2017

Am 04. Dezember 2017 wurde ein lange gehegter Traum für uns wahr.

Auf dem Gelände des alten Autohof in der Hofer Straße 46 haben wir mit einigen erfahrenen Mitarbeitern aus dem ehemaligen Berg Team den “Geist von Berg” wieder auferstehen lassen. Die Berg Hütte ließ uns zu den Wurzeln aus den 60er Jahren zurückkehren. Die Familie Kniebaum, Mitarbeiter, Fans und vor allem unsere Gäste haben wieder IHR Wohnzimmer an der Autobahn.